Pressemitteilung

 

ASCon Systems im Finale des Wettbewerbs „Entrepreneur Of The Year 2020“

►    Die Auszeichnung wird an etablierte und junge Unternehmen vergeben
►    Wirtschaftspreis würdigt zum 24. Mal Unternehmertum, Innovationskraft und persönliches Engagement
►    Virtuelle Preisverleihung am 22. Oktober moderiert von Nachrichtensprecherin Judith Rakers

 

Außergewöhnliche unternehmerische Leistungen sollten auch in herausfordernden Zeiten weiterhin gewürdigt werden. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY kürt daher trotz der Pandemie auch in diesem Jahr die besten inhabergeführten Unternehmen Deutschlands. Die Gewinner werden erstmals in einer virtuellen Verleihung, die am 22. Oktober 2020 um 19 Uhr starten wird, bekannt gegeben. Moderiert wird die Verleihung von Nachrichtensprecherin Judith Rakers.

19 Unternehmen haben es in diesem Jahr ins Finale des Wettbewerbs geschafft, darunter auch ASCon Systems GmbH. Verliehen werden die Auszeichnungen in den Kategorien „Etablierte Unternehmen“ und „Junge Unternehmen“. Eine unabhängige, hochrangig besetzte Jury wählt aus den Finalisten die Gewinner aus und bestimmt, wer Deutschland beim EY World Entrepreneur Of The Year 2021 in Monaco vertreten wird.

Nach den Beurteilungskriterien Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells, Innovation, Transformation, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung wählt eine unabhängige Jury namhafter Experten die Preisträger.

Über den Wettbewerb „EY Entrepreneur Of The Year“

Das „Entrepreneur Of The Year“-Programm wurde 1986 von EY in den USA ins Leben gerufen. Seither hat sich der Wettbewerb in 60 Ländern etabliert und gehört zu den weltweit renommiertesten Unternehmerpreisen.

Der Wettbewerb wird in Deutschland in diesem Jahr zum 24. Mal durchgeführt und von namhaften Unternehmen und Medien unterstützt. Dazu gehören die LGT, die strategische Unternehmensberatung für Kommunikation Kekst CNC, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Manager Magazin. Neben der Auszeichnung erfolgreicher Unternehmerpersönlichkeiten fördert EY mit dem Programm „EY NextGen Academy“ auch den unternehmerischen Nachwuchs.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte folgender Internetseite: http://www.de.ey.com/eoy