Automatisierung muss
für alle zugänglich sein!

Unsere Automation Plattform Ascon Qube verbindet Sie nicht nur mit dem Industrial Metaverse, sondern liefert auch einen entscheidenden Produktivitätsfaktor für Ihren Produktentwicklungsprozess – bis hin zur Überwachung und Steuerung der Fabrik in Ausführungsgeschwindigkeiten im einstelligen Millisekunden-Bereich und dem optimierten Implementieren von Änderungen im Ablauf. Kurz:
Wir entwickeln revolutionäre Tools, die Prozessautomatisierung für alle zugänglich machen.

Ascon Systems about us

No
Code.
No
Limits.

Unsere Vision

Eine Welt, in
der scheinbar
unmögliche Ideen
Wirklichkeit werden.

Wir schaffen die Grundlage für eine ganzheitliche digitale Transformation, die Schnelligkeit, Effizienz und Produktivität auf einem nie dagewesenen Niveau ermöglicht. Wir lösen bestehende Ineffizienz und Inflexibilität auf und ermöglichen eine durchgängige, standardisierte, automatisierte und autonome Digitalisierung über alle Fabrik-Ebenen hinweg. In Zeiten erhöhten Wettbewerbs und wirtschaftlichen Drucks versetzen wir unsere Kund*innen in die Lage, Kosten effizient zu senken, indem wir einem viel breiteren Personenkreis die Möglichkeit geben, diese Prozesse zu automatisieren.

Ascon Systems wurde 2017 gegründet. In der Zwischenzeit sind wir zu einem etablierten, mehrfach ausgezeichneten High-Tech Start-up herangewachsen und gehen mit unserer Digital-Twin-Technologie völlig neue Wege.

Mit unseren aktuell über 110 Mitarbeiter*innen an 6 Standorten (Stuttgart, Mainz, Heilbronn, München, Berlin und Stade) revolutionieren wir, wie zukünftig geplant und gesteuert wird. Wir vereinen den Spirit eines Start-Ups mit dem Know-how eines erfahrenen und mit dem Markt bestens vernetzten Managements. Dank solventen Investor*innen haben wir die Freiheit, unsere Produkte nach vorne zu bringen und unseren fortschrittlichen Weg in die Zukunft weiterzugehen.

Unsere Werte

Unsere Werte: ein
Kodex, auf dessen
Einhaltung wir
bestehen.

Unser Ziel ist es, eine bessere Zukunft zu kreieren. Ein erster Schritt in diese Richtung ist für uns die Realisierung einer zukunftsweisenden Arbeitsumgebung. Ein Ort, an dem kreative Köpfe gedeihen, und sich gegenseitig inspirierend, auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten können: eine Zukunft mit weniger Grenzen und echter Unabhängigkeit.

01

Über Grenzen
Hinausdenken​

Wir haben in unserem Denken, in unserer Produktentwicklung und -umsetzung stets eine visionäre Zukunft im Blick, die wir leidenschaftlich, unerschrocken und zielorientiert verfolgen.
Dabei legen wir einen Fokus auf starke Kommunikation, fördern Einfallsreichtum und frische Innovationsideen, um erfolgreich zu sein und die Zukunft aktiv zu gestalten.

einfallsreich | leidenschaftlich | mutig

02

Authentisch
Bleiben

Authentizität gepaart mit Ehrlichkeit und Offenheit sind die Basis unserer Unternehmenskultur.
Wir gehen aufrichtig wertschätzend miteinander um und wollen stets klar und respektvoll kommunizieren.
So schaffen wir eine Atmosphäre, in der sich alle sicher und gesehen fühlen.

freundlich | aufmerksam | integer

03

Mutig
Vorangehen

Wir haben große Ambitionen, erarbeiten uns elegante Lösungen und sind dabei echte Teamplayer.
Das Beste zu geben, schließt Fehler nicht aus. Stolpern hilft uns, besser zu werden und schafft Selbstvertrauen, Verantwortung für nächste Herausforderungen zu übernehmen.
Die persönliche und professionelle Weiterentwicklung sind das Ziel unserer Handlungen. Wir ermutigen uns selbst und andere, stets voran zu gehen.

harmonisch | kooperativ | herausfordernd​

04

Transformation beim
Kunden Ermöglichen

Im Mittelpunkt unserer engagierten Handlungen liegen echte Partnerschaften, die Synergien erzeugen, Kundenlösungen, die Transformation zulassen und Mehrwerte schaffen.
Der Erfolg unserer Kunden ist unser Antrieb, und wir tun alles, um mit ihnen visionäre Ergebnisse zu erzielen.

werteorientiert | engagiert | synergetisch

Unser Leadership Team

Treffen Sie die Expert*innen

Jens Müller

Chief Executive Officer

Uwe Reumuth

Chief Financial Officer

Alexander von Klein

Chief Business Development Officer

Jan-Henry Ohlert

Chief Technology Officer

Kilian Grefen

Chief Innovation Officer

Markus Knaup

Chief Product Officer

Michael Gänsler

Chief Development Officer

Thomas Binnenböse

Chief Customer Officer

Annette Gänsler

Head of People & Culture

Christof Stadler

Director Execution Engine

Dorothea Küttner

Head of Model Factory

Michael Polaczy

Head of Marketing

Oliver Browa

Director Customer Success

Rebecca Hecht

Vice President Sales

Sophia Neusteuer

Head of Transformation & CEO Office

Stefan Lengle

Head of Accounting & Controlling

Dr. Steven Vettermann

Program Manager

Tilo Geisel

Head of Technical Sales

Willst du dem Ascon Systems Team beitreten?

Siehe Karriere

Unser Beirat

Treffen Sie die Expert*innen

Dr. Markus Flik

Beiratsvorsitzender, zusätzliche Funktionen: Aufsichtsratsmitglied bei Trumpf und Festo, ehemaliger CEO bei Chiron & Homag

Dr. Elmar Degenhart

ehemaliger CEO Continental, ehemaliger President Schaeffler Automotive

Felix Burgdorf

Co-Founder & Managing Director bei BBA CapitalPartners

Harald Fuchs

CEO HF–Business Consulting, ehemaliger CFO bei Ascon Systems, zusätzliche Funktionen: Aufsichtsratsmitglied Ambibox, DIAK

Michael Ouissi

COO IFS, frühere Funktionen bei Software AG

Dr. Raimund Menges

Co-Founder und ehemaliger CEO bei Ascon Systems

Preise und Auszeichnungen

Glauben Sie nicht einfach,
was wir sagen!

Gewinner Dr.-Rudolf-Eberle-Preis 2020

Dieser regionale Preis würdigt unkonventionelle Ideen in Bezug auf innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Ausgezeichnet wurde unsere Digital-Twin-Technologie mit ihrem Echtzeit-Verhaltensmodell zur Synchronisation von Produktentwicklung, Planung und Produktion.

EY Entrepreneur of the Year 2020

Dieser globale Wettbewerb zählt zu den weltweit renommiertesten Unternehmerpreisen. 2020 wurden wir in der Kategorie „Junge Unternehmen“ ausgezeichnet, da wir die Einführung und den Betrieb von Industrie 4.0 mit einem digitalen Zwilling deutlich vereinfachen.

Top 50 Start-Ups 2020

2020 haben wir den 4. Platz unter den Top 50 Start-ups belegt. Wichtigste Faktoren dafür waren Schnelligkeit und Innovation als wesentliche Voraussetzung für ein Start-up.

CyberOne Hightech Awards 2019

Einer der wichtigsten und innovativsten Unternehmenswettbewerbe für die Hightech-Branche in Baden-Württemberg. 2019 wurden wir in der Kategorie „Industrial Technologies“ mit dem ersten Preis für die Umwandlung von „Big Data“ in „Smart Data“ ausgezeichnet.

Winner DeepTech4Good 2019

DeepTech4Good unterstützt Technologie-Startups bei ihrer Entwicklung und diese auf europäischer Ebene zu skalieren. Wir wurden 2019 in der Kategorie „Industrie 4.0“ für unsere digitale Zwillingstechnologie ausgezeichnet.

Gartner Cool Vendor 2018

2018 wurden wir von den Gartner-Analysten als einer von vier „Cool Vendors 2018“ weltweit mit dem Thema „Digitalisierung durch Industrie 4.0“ ausgezeichnet.